Donja Gehrig für den Gemeinderat nominiert

Die Mitglieder der FDP Ortspartei Wattwil befassten sich an der Hauptversammlung mit der Nachfolge ihres Gemeinderates. Michael Steiger tritt per Ende 2019 vorzeitig von seinem Amt zurück. Die Ersatzwahl wird am 17. November stattfinden. Die Mitgliederversammlung der FDP nominierte für den frei werdenden Sitz im Gemeinderat eine junge Frau. Die 24-jährige Donja Gehrig ist in Wattwil aufgewachsen und hat eine Banklehre inklusive Berufsmatura absolviert. Sie arbeitet aktuell als Anwaltsassistentin in einer renommierten Anwaltskanzlei in Zürich. Ende August wird sie ihr Bachelordiplom in Wirtschaftsrecht entgegennehmen und anschliessend ab September ihr Rechtsstudium an der Universität St. Gallen fortsetzen. Donja Gehrig bringt deshalb sehr gute Voraussetzungen für die Arbeit im Gemeinderat mit. Donja Gehrig möchte mit ihrer Kandidatur ihre vielseitigen Erfahrungen politisch einbringen. Vor allem hofft Donja Gehrig, dass sie mit ihrer Kandidatur weitere junge Menschen motiviert, sich für die Gemeinde Wattwil einzusetzen und sich politisch zu engagieren. Donja Gehrig verbringt ihre Freizeit gerne in der Natur, mit der Familie und ihrem Hund sowie mit Freunden.