Welchen Tourismus braucht das Toggenburg?

(Medienmitteilung vom 16. Mai 2018)

Das Toggenburg hat in diesen Tagen mit dem Baumwipfelpfad in Mogelsberg eine neue Attraktion erhalten. Längst nicht immer sind die Schlagzeilen aus der Tourismus-Region Toggenburg jedoch so positiv. Der Tourismus ist für das Toggenburg ein wichtiger Wirtschaftszweig, ein Image-Träger und ein Identitäts-Faktor. Entsprechend emotional wird das Thema häufig diskutiert.

Die FDP Toggenburg nimmt die Eröffnung des Baumwipfelpfad zum Anlass, um ganz grundsätzlich über den Tourismus zu diskutieren. Das Toggenburg hat viel zu bieten – doch welchen Tourismus brauchen wir in der Region? Diese Frage beleuchten wir mit spannenden Gästen, welche unterschiedliche Blickwinkel auf den Tourismus im Toggenburg haben.

Der Anlass findet am Donnerstag, 24. Mai 2018 beim Baumwipfelpfad (Blockhaus) in Mogelsberg statt. Ab 18:00 Uhr kann der Pfad besichtigt werden, Eintritt und Führung kosten CHF 20.-. Der eigentliche Anlass beginnt um 19:30 Uhr. Einleitend werden Werner Ackermann (Verwaltungsratspräsident Baumwipfelpfad) und Marion Felber (Co-Geschäftsführerin Baumwipfelpfad) einige Worte zu ihrem Projekt sagen. Prof. Dr. Dominik Siegrist beleuchtet die Frage aus Sicht der Forschung, Prof. Dr. Siegrist hat an der HSR Rapperswil die Professur für naturnahen Tourismus und Pärke und hat unter anderem das Projekt Naturpark Neckertal begleitet.

Anschliessend findet eine Podiumsdiskussion statt. Teilnehmende sind Andrea Abderhalden-Hämmerli – FDP-Gemeinderätin aus Nesslau, Christian Gressbach – Direktor Toggenburg Tourismus, Mathias Müller CVP-Kantonsrat und Präsident der Stiftung Klangwelt Toggenburg, Martin Sailer – SP-Kantonsrat und Inhaber Zeltainer Unterwasser sowie Roland Stump – Hotelier und Inhaber Stump’s Alpenrose. Moderiert wird der Anlass von Simon Seelhofer – des. Präsident FDP Toggenburg sowie Werner Raschle – Präsident FDP Neckertal. Vor dem Anlass wird vor Ort grilliert, im Anschluss an den Anlass wird ein Apéro offeriert.

 

Flyer Tourismusanlass