Daily Archives: 18. September 2017

Tolles Podium zur AHV-Reform 2020

Die Jungfreisinnigen Toggenburg haben am 14. September 2017 ein gut besuchtes Podium zur AHV-Vorlage organisiert. Der Anlass mit dem Titel „Altervorsorge 2020 – ein Generationenkonflikt?“ fand im Altersheim Solino in Bütschwil statt, rund 85 Interessierte fanden sich dort ein.

Nach der Begrüssung durch den Organisator Ruben Schuler und Solino-Geschäftsführer Markus Brändle überbrachte Kantonsratspräsident Ivan Louis einige Grussworte. Eine Einführung in die Vorlage machte anschliessend Simon Seelhofer, bevor es ans eigentliche Podium ging. Moderiert wurde dieses durch Sven Bradke, die Pro-Seite wurde vertreten durch Barbara Gysi (SP) und Tino Schneider (JCVP), die Contra-Seite durch Ständerätin Karin Keller-Sutter (FDP) sowie Mike Egger (SVP).

Zum Anlass ist im Toggenburger ein toller Bericht erschienen.